Definitionen

Ein Versicherungsmakler ist aufgrund seiner Unabhängigkeit der Interessenvertreter und Sachwalter des Versicherungsnehmers (Mandanten). Nach Ansicht des Bundesgerichtshofes sind Sachwalter Personen, die wegen ihrer besonderen Sachkunde in hohem Maße das persönliche Vertrauen des Vertragspartners in Anspruch nehmen und diesem erst dadurch die Gewähr für eine ordnungsgemäße Durchführung riskanter Geschäfte geben (vgl. BGHZ 13, 313; 70, 337). Aus diesem Grund ist eine Abhängigkeit zum Versicherer für den Versicherungsmakler unvereinbar, da er für die häufig komplexen Risikosituationen seiner Mandanten passenden Versicherungsschutz sucht. Hierfür vergleicht er die Angebote diverser Gesellschaften im Hinblick auf Preis und Leistung.

Hingegen ist ein Versicherungsvertreter, gleich ob er selbständig oder angestellt ist, Teil der Außendienstorganisation
des Versicherers. Er ist dessen Repräsentant und auch im Rechtssinne in bestimmtem Umfang sein Vertreter. Ihm ist es in der Regel untersagt Angebote anderer Versicherungen anzusprechen, selbst wenn ihm bekannt ist, dass diese erheblich leistungsfähiger und preiswerter sind. Falls seine Gesellschaft das gewünschte Versicherungsprodukt nicht anbietet, wird bzw. darf er Ihnen keine Alternative bei einer anderen Versicherung empfehlen. Nur in ganz seltenen Fällen, z. B. wenn ein wichtiger Kunde mit Kündigung droht, wird er sich einer sogenannten "Ventillösung" bedienen und unter Provisionsverzicht das Produkt einer anderen Gesellschaft vermitteln. Oft nennen sich diese Vermittler Vertrauensleute, Bezirkskommissare, Experten oder Generalagenten, auch wenn diese Bezeichnungen irreführend sind.
 

Unsere Tätigkeit

Als unabhängiger Versicherungsmakler betreuen und beraten wir Geschäfts- und Privatkunden in den Bundesländern
Hamburg, Schleswig-Holstein, Bremen, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin.
 
Wir bieten Ihnen von Awie Autoversicherungen, bis Z, wie Zahnzusatzversicherungen, nahezu das gesamte Spektrum der in Deutschland verfügbaren Versicherungen an. Ob Sie Ihre Firma, Ihr Haus, Ihre Wohnung oder sich selbst versichern möchten, wir sind immer der richtige Ansprechpartner.
 
Gerne überprüfen wir auch Ihre bereits bestehenden Versicherungen. Falls wir in einigen Bereichen mangelhaften Versicherungsschutz feststellen sollten, werden wir Ihnen nach einer umfangreichen Analyse entsprechende Angebote unterbreiten. Übrigens, bei guten Versicherungen übernehmen wir nur die Betreuung, für Sie selbstverständlich
kostenlos, und kündigen die Verträge nicht.
 
Im gewerbliche Sachversicherungsbereich (z. B. Betriebshaftpflicht-, Inhalts-, Betriebsunterbrechnungs-, Glas-, Elektronik- und Maschinenversicherungen) werden grundsätzlich alle Versicherungsorte vor Antragstellung von uns besichtigt. Um festzulegen, welche Versicherungen für Sie sinnvoll sind und um Ihnen hier günstige Angebote unterbreiten zu können, benötigen wir in der Regel weitere Informationen (z. B. die genaue Betriebsart, den Versicherungsort, die Mitarbeiterzahl, die Höhe der Versicherungssumme, die Gefahrerhöhungen in der Nachbarschaft und die vorhandenen Sicherungen).
 
Für gastronomische Betriebe bieten wir Ihnen besondere Versicherungskonzepte mit äußerst günstigen Prämien und vielen zusätzlichen Leistungen, die mit einem Standard-Versicherungsschutznicht vergleichbar sind (bitte hier klicken).